Zweck

Sämtliche Rechtshandlungen, welche das Vermögen der Gläubiger schädigen und in der Absicht vorgenommen wurden, diese zu benachteiligen, sind anfechtbar, soweit die Schädigungsabsicht des Schuldners für den begüns-tigten Dritten erkennbar war und diese Rechtshandlungen innerhalb der letzten fünf Jahre vor der Pfändung oder Konkurseröffnung vorgenommen wurden.

Drucken / Weiterempfehlen: